Dominik Erb

Vorsitzender

Stadtverbandsvorsitzender |
Stadtrat der Universitätsstadt Gießen |
Aufsichtsrat Stadthallen GmbH Gießen |
Stv. Kreisvorsitzender FDP Gießen |
Mitglied im Berzirksvorstand der FDP Mittelhessen |
Mitglied im Landesfachausschuss Innen-, Rechts- und Verbraucherschutzpolitik

Mein Name ist Dominik Erb, ich bin Jahrgang ’93 und Jurist.

Ich weiß, dass in Gießen ein unglaubliches Potenzial steckt. Viele junge Menschen, geballte wissenschaftliche Kompetenzen, spannende Unternehmen, vielfältige Kultur – ich könnte diese Liste endlos fortsetzen. Aber damit unsere Stadt diese vielen Chancen nutzen kann, braucht es eine politische Veränderung. Wir Freie Demokraten haben zahlreiche gute Ideen, die unsere Stadt wirtschaftlich stärker, attraktiver, innovativer, digitaler und lebenswerter machen würden. Davon bin ich überzeugt. Ich möchte meinen Beitrag leisten, dass Gießen zu einer Stadt wird, die noch für viel mehr junge Leute nicht nur ein Zwischenstopp zur Ausbildung ist, sondern Wahlheimat wird. Das alles geht am besten mit einer sachorientierten Politik. Eine gute Idee ablehnen, nur weil sie von der falschen Partei kommt, geht an den Interessen der Bürgerinnen und Bürger vorbei. Gerade im kommunalen Bereich sollte es darum gehen, sachorientiert Probleme zu lösen, die Lebensqualität hier vor Ort zu verbessern und unsere Stadt zukunftsfit zu machen.

Warum ich mich politisch engagiere?

Wer etwas verändern will, muss sich einbringen. Vom Meckern kommen wir nicht weiter. Also lasst es uns gemeinsam anpacken.

Fragen oder Anregungen? Einfach eine E-Mail an mich schreiben oder über die sozialen Netzwerke Kontakt aufnehmen.

Ich freue mich!