Frank Schulze

Mein Name ist Frank Schulze, ich wurde am 30.03.1981 in Strausberg geboren.

Seit 2001 arbeite ich als Speditionskaufmann beim Gießener Traditionsunternehmen Hellmold & Plank. Im Jahr 2006 bin ich in die FDP eingetreten und darf mich seit April 2015 im Gießener Ortsverband als Ortsvorsitzender engagieren.

Zusammen mit den vielen Gießener Freien Demokraten möchte ich mich für ein liberales Gießen einsetzen. Gießen hat viel Potential mit seiner zentralen Lage, der Justus-Liebig-Universität und der Technischen Hochschule Mittelhessen. Es gilt dieses Potential zu wecken und stärker zu nutzen.

Vieles kann Gießen besser. Lasst es uns anpacken!

Ich möchte eine ideologiebefreite Verkehrspolitik, damit der Verkehr für alle flüssig läuft. Ich möchte eine effiziente Verwaltung, welche den Bürger nicht als Last sieht. Gießen braucht das digitale Rathaus 2020. Ich möchte ein mutiges Gießen, das sich auch neue Wege traut. Zum Beispiel als Pilotprojektstadt zur kontrollierten Freigabe von Cannabis.

Schließen möchte ich mit einem Zitat von Vaclav Havel:

Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.

Fragen oder Anregungen? Einfach eine Mail an mich schreiben oder über die Sozialen Netzwerke Kontakt aufnehmen. Ich freue mich!