Manuela Giorgis

Mein Name ist Manuela Giorgis, bin geboren in Freiburg im Breisgau, lebe seit 18 Jahren in Gießen. Gießen ist zu meiner Heimat geworden. Hier wohne ich, habe ich mein soziales Umfeld und treibe regelmäßig Sport. Ich bin seit 10 Jahren selbständig als Geschäftsführerin einer Werbeagentur und stehe mitten im Leben.

Unsere Region, unser Gießen liegt mir am Herzen – ich engagiere mich ehrenamtlich und unterstütze mit meiner Agentur auch karitative Projekte.

Ich möchte für Sie und mit Ihnen etwas bewegen und was mich antreibt ist der Wunsch, Ihnen eine Stimme in kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen zu geben und eine transparente Kommunikationskultur zu leben.

Ich möchte Netzwerke schaffen, Ihre politische Stimme für die Wirtschaft in unserer Region sein, um Fragen, Sorgen und Anfragen in die Gremien zu tragen und mit meinen Kolleginnen und Kollegen Lösungsansätze aufzuzeigen. Die Region, die Stadt Gießen in der Vermarktung begleiten – neue Wege aufzeigen, das Standortmarketing voran bringen!

Weiterhin Frauen zu unterstützen die Ihren Weg machen wollen, sei es als Unternehmerin oder in Fach- und Führungspositionen, ob alleinerziehend, Single oder in Partnerschaft. Denn es sind Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter, die Frauen auf den Weg bringen, wo sie hin möchten, es sind funktionierende Netzwerke die das leisten können. Hierbei ist von entscheidender Bedeutung die „gelebte“ Vernetzung – das echte Miteinander, der echte Austausch und die ernstgemeinte gegenseitige Vernetzung!

Hier haben wir eine Menge nachzuholen – denn das können Männer leider immer noch besser!

Ich möchte Schnitt- und Kommunikationsstelle sein, Transparenz schaffen und Ansprechpartnerin für wirtschaftliche und politische Fragen für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region, den Menschen, die liberal denken und sich wieder in einer Partei aufgehoben fühlen wollen, eine Plattform innerhalb der FDP  bieten, die Ihre Anliegen nach außen trägt und zur Diskussion bringt.

Den sprachlichen und gedanklichen Austausch auch etwas entpolitisieren und eine klare Sprache sprechen.

Ich möchte Ihre Stimme sein.